Schlagwort-Archive: Microsoft

Résumé: Internet Explorer und HTML5

HTML5 MMW Desktop
Image by YourGeekGuy via Flickr

Gestern fragte mich ein Arbeitskollege, warum ich eigentlich nicht mehr blogge. „Eigentlich eine gute Frage“ dachte ich mir heute.

Zum Einstieg ins neue Jahr (übrigens frohes Neues an Euch) habe ich mir mal einen alten Beitrag von mir rausgesucht, den ich vor etwas mehr als einem Jahr geschrieben habe. Dort hatte ich die bei uns auf der Arbeit verwendeten Browser auf ihre HTML5-Tauglichkeit hin getestet und kam zu einem wenig überraschenden Ergebnis.

Microsoft hatte zu dieser Zeit groß angekündigt, ihr neuer Browser – der Internet Explorer 9 – würde standardkonform zu HTML5 sein. Der Test fiel für den Redmonder Browser jedoch ernüchternd aus (gerade einmal 135 Zähler konnte der Release Candidate bei meinem Test für sich verzeichnen).

Nun ist ein Jahr vergangen, der RC ist Geschichte und die Stable Version seit Längerem bei mir im Einsatz. Ein Grund mehr den Test von damals erneut durchzuführen und die HTML5-Fähigkeit des IE noch einmal zu testen. Auch die Konkurrenz hat in der Zwischenzeit fleißig an ihrer Software gearbeitet – daher rollen wir den Test an dieser Stelle noch einmal neu auf und schauen, wie die drei damals getesteten Browser (Google Chrome, Mozilla Firefox und Internet Explorer 9) heute abschneiden.

Résumé: Internet Explorer und HTML5 weiterlesen

Wenn Microsoft von Standardkonformität spricht…

Official HTML5 Logo
Image by Gary Burge via Flickr

… heißt das nicht zwangsläufig, dass sie sich an diese Standards halten.

Wie die meisten von euch sicherlich mitbekommen haben, wurde HTML5 vor einigen Wochen offiziell auf die Netzwelt los gelassen. Einher geht das Ganze mit dem neuen CSS3, das viele neue Möglichkeiten bei der Gestaltung von Webseiten mit sich bringt. Einige Webauftritte verwenden bereits HTML5 und es werden zukünftig noch viele weitere folgen.

Die Einführung von HTML5 zwingt die Browser-Entwickler natürlich dazu ihre Programme weiter zu entwickeln und ihnen beizubringen mit den allgemein gültigen HTML5-Standards korrekt umzugehen. Wer da hinterher hinkt, riskiert Einbußen auf dem hart umkämpften Browsermarkt – was nun dazu führt, dass die führenden Anbieter eifrig an ihrem Schützling feilen. Dank Kollege Carsten bin ich auf eine kleine Seite aufmerksam geworden, die verschiedene Browser auf ihre HTML5-Tauglichkeit hin prüft und diese mit Punkten bewertet. Ich habe mir daher mal den Spaß erlaubt und die gängigsten Browser, die bei uns auf der Arbeit zum Einsatz kommen, getestet und dabei festgestellt, dass Microsoft mal wieder nur heiße Luft von sich gibt.

Wenn Microsoft von Standardkonformität spricht… weiterlesen