Beängstigende Symptome

Seit gestern hab ich Husten. Normalerweise denkt man dann „Na gut, geht in ein paar Tagen wieder weg. Kippste dir nen paar Liter Hustensaft rein, lutscht nen Hustenbonbon – das geht schon“. Doch seit die Schweinegrippe in Deutschland Realität ist, mache ich mir schon so meine Gedanken. Neben dem Husten tut mir der Hals auch ein wenig weh – heute hatte ich sogar einen (sehr) leichten Anflug von Übelkeit und das Gefühl zu fiebern. Symptome, die durchaus auf eine Infektion mit dem Virus vom Typ „Influenza-A-H1N1“ hindeuten.

Und dabei gehöre ich leider zu den „Risikomenschen“ – täglich bin ich in einem Gebäude mit gut und gern 400 Menschen (ganz grob über den Daumen geschätzt) und das 6-8 Stunden lang. Zwar wurden an unserem Berufskolleg wie an jeder anderen Schule die Hygiene-Maßnahmen angeschraubt (und ich wasche mir auch wie empfohlen mehrmals am Tag die Hände), doch bei der Menge an möglichen Virenträgern wirkt das alles irgendwie lächerlich. Gerade habe ich meine Temperatur gemessen – 36,18° C trotz fiebrigem Gefühl. Hypochondrie? Es heißt ja, wenn man denkt krank zu sein, wird man auch krank. Ist wie bei der Seekrankheit – man hat das Gefühl, man ist seekrank und prompt wird man es auch.

Vielleicht bilde ich es mir einfach nur ein einer möglichen Infektion ausgesetzt zu sein. Vielleicht handelt es sich bei dem Husten einfach nur um einen normalen Reizhusten, vielleicht bin ich fiebrig, weil ich mir nur einbilde Fieber zu haben. Und vielleicht ist mir einfach nur vom Grillen heute schlecht geworden. Who knows? Ich werde jetzt erst mal ins Bett gehen und morgen sehen, wie es mir geht. Sollte ich morgen tatsächlich Fieber haben oder mir immer noch schlecht sein, werde ich zum Arzt gehen. Andernfalls fahre ich wie geplant nach Oelde, um mit ein paar Freunden zusammen ein (hoffentlich) tolles Wochenende zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s