Grafikkarte adieu

Nach nun gut 2 Jahren ist es soweit: Ich muss mich von meiner GeForce FX7300 GS verabschieden; die gute Alte wanderte letzten Sonntag gegen 19 Uhr über den Jordan. Als Abschied hinterließ sie mir lustige Farbmuster auf dem Bildschirm und ein streikendes System, was ich ihr aufgrund des exzessiven Spiele-Weekends nicht verübeln kann. Die genaue „Todesursache“ ist noch unklar – die Indizien zeigen aber vermehrt auf eine überhitzte GPU und/oder überhitzten Speicher. Wie das passieren konnte, ist mir allerdings noch immer ein Rätsel, hatte ich ihr doch immerhin einen großen, leistungsstarken Lüfter von Typhoon spendiert und vor einigen Monaten sogar Kühlkörper für den Speicher.

Ärgerlich ist das Ganze derzeit schon: das Geld ist knapp und reicht nicht für eine neue Grafikkarte, weshalb ich notgedrungen auf das alte Ersatzsystem umsteigen musste (immerhin rennt dort noch ein 2,2 GHz starker AMD Athlon XP drin), das mir frech mit einer heatpipe-bestückten GeForce FX5500 ins Gesicht grinst. Bis zur neuen Grafikkarte und dem erneuten Einsatz meines Hauptsystems werden also noch einige Tage/Wochen vergehen. Welche Grafikkarte dann ihren Dienst antreten wird? Nun, ich hoffe, dass es eine GeForce 8800 GTX von XFX wird (oder vielleicht auch eine 9800 – bei eBay scheint es derzeit recht humane Preise für die Karten zu geben), deren Kauf schon seit einiger Zeit feststeht (es hapert wie immer am Geld).

Derweil werde ich mich mal abmelden und nur sporadisch was schreiben.

2 thoughts on “Grafikkarte adieu”

  1. NA dann mal viel Glück Kollege! Was geht ansonsten so bei dir? Werd denk mal bald mit dem neuen Design für meinen Blog anfangen(:

    Wie schauts bei dir in der Schmiede aus?

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s