Die alte Sucht

Nein, es geht nicht ums Rauchen (das habe ich nach gut 6 Jahren nicht aufgegeben – meine Lunge muss täglich frisch geteert werden, um gut befahrbar zu bleiben), auch nicht um Alkohol (ich trinke nur sehr selten und dann meist auch nur in Gesellschaft oder abends mal ein Bier). Aus irgendeinem nicht näher definierten Grund konnte ich es mir nicht verkneifen meine Arbeitsgruppe vom HNBK zu einem Fun-Counterstrike-Team umzufunktionieren. CS – das hatte ich zuletzt vor über einem Jahr gespielt, sporadisch und meist nur eine halbe Stunde. Inzwischen konnte ich aber alle aus der Gruppe dazu überreden sich das Spiel zu besorgen und derzeit laufen Planungen für einen eigenen Server sowie Aufstellung der Spieler auf Hochtouren.

Wieder einmal hat eine alte Sucht gnadenlos zugeschlagen und wird mich sicherlich die nächste Zeit sehr einspannen. Natürlich habe ich nicht vor durch das Daddeln meine Ausbildung zu vernachlässigen – getreu dem Motto: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“. Stattdessen haben wir uns erst einmal dazu entschlossen unter der Woche abends eine Runde Public-Surfen zu betreiben (also das Spielen auf öffentlichen Servern – ja, richtig. Die mit den ganzen Cheatern und Jammerlappen, die sofort rumplärren und „Cheater“ schreien, wenn man ihnen Runde für Runde die Rübe wegschiesst, weil man einfach besser ist, als sie). Und an Wochenenden wollen wir – sobald die Planungen und Taktiken beendet sind, in der ESL ein paar Fun-Wars spielen. Interessant ist dabei: „CS 1.6? Bäh, lasst lieber Source zocken“ und dann auf einmal „Ey, 1.6 macht wesentlich mehr Spaß, als Source“. Anfangs hatte ich befürchtet, wir würden nicht genug Leute zusammenbekommen, um ein Team zu bilden – inzwischen dürften wir aber mehr als genug Spieler + Ersatz haben.

Mal sehen, wie es weiterläuft und ob ich heute noch der große Taktiker bin, wie damals.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s